Globale Lieferungen in kürzester Zeit

Die Produktion bei Single Use Support läuft auf Hochtouren. Nach Eingang vieler Bestellungen aus aller Welt steht das zweite Halbjahr 2020 vor der Aufgabe, diese Bestellungen zu liefern.

Pünktlich
Unser serviceorientierter Ansatz hat zu konkurrenzlosen Lieferzeiten geführt. Dies wurde nicht nur von den Impfstoffherstellern für COVID-19 sehr gut aufgenommen, die offensichtlich sofortige Hilfe und Unterstützung benötigen, sondern auch von allen anderen neuen Kunden. Je nach Dringlichkeit hat Single Use Support eine Überholspur mit priorisierter Behandlung installiert. Aus diesem Grund konnte der österreichische Anbieter von industriellen Biopharma-Lösungen Lieferzeiten von 12 Wochen und weniger vereinbaren, beginnend mit der Bestellung eines RoSS.pFTU Large Scale bis zum Verlassen unserer Produktionshalle.
Erst Mitte Oktober hat Single Use Support erneut folgende Anlagen in nur einer Woche verschickt

Unterwegs
Nach unserer Pressemitteilung vom Juni über unseren Markteintritt in Indien sind unsere ersten Hardwarelösungen bereits auf dem Weg nach Asien. Diese Lieferungen gehören zu vielen internationalen Sendungen in die USA, nach Kanada, Indien, Spanien, Großbritannien, in die Schweiz und nach Deutschland.

Nachgefragt
Der Erfolg von SUSupport zeigt auf, dass sein Portfolio die Nachfrage des Biopharmamarktes auf einzigartige Weise erfüllt. Die umfassenden End-to-End-Lösungen von Single Use Support zum Abfüllen, Einfrieren, Transportieren und Auftauen von Arzneimittelsubstanzen werden durch umfassende Dienstleistungen rund um die Qualifizierung und Validierung abgerundet. Mit vielen neuen Teammitgliedern an Bord und einem ungebrochenen Teamgeist kann der Single Use Support die Anforderungen der Kunden voll erfüllen.