RoSS.pFTU lab scale/ FREEZE & THAW

Kompakte Freeze- & Thaw-Einheit für Zellkulturen im kleinen Umfang.

 

Kontrolliertes Einfrieren und Auftauen von kleinen Mengen – das wird mit der Intensivierung des Seed Train im Upstream wichtiger denn je.

Unsere Erfahrungen mit BULK.STREAM® – und auch aufgrund der Entwicklung der kompakten Freeze- & Thaw-Plattformen für Labore und Forschungseinrichtungen – stellen die Grundlage für das RoSS.pFTU lab scale System dar. RoSS.pFTU lab scale ist die perfekte Lösung für in Laboren durchgeführte Studien und vor allem dann, wenn Sie einen kontrollierten und skalierbaren Gefrierprozess starten möchten. Außerdem ist die Plattform der beste Ansatz hinsichtlich Kryokonservierung bei hoher Zelldichte.

Ein weiterer Meilenstein in Sachen gesteigerter Patientensicherheit im Upstream durch:

  • einen kontrollierten und schnellen Gefrierprozess,
  • einen skalierbaren Gefrierprozess bei großen Mengen im Upstream,
  • hohe Zellviabilität nach dem Einfrieren.

 

Fakten:

  • Auftischgerät für den Freeze-Thaw-Prozess in Laboren
  • Mit Single Use Bags aller Hersteller kompatibel
  • Lab-Scale eignet sich zum Einfrieren medizinischer Wirkstoffe mit einem Volumen von 1 ml bis 5 L pro Beutel
  • RoSS shell und RoSS.KSET können zum Einfrieren verwendet werden
  • Einfrieren bei höchstmöglicher Geschwindigkeit & Genauigkeit
  • Garantiert höchstmögliche Stabilität

Lösungen sind von Lab Scale bis Blockbuster skalierbar.

3 Liter, vorklinische Phase oder Phase 1/2

150 Liter / Phase 2/3 oder kommerzialisiert

300 Liter / kommerzialisiert

Wir haben versucht, die Kryokonzentration mit Naphthol Blue Black als Farbmittel zu visualisieren. Eine intensive Blaufärbung zeigt eine hohe Konzentration gelöster Proteine. Die im Plattengefrierer eingefrorenen Beutel weisen einen homogenen Farbton auf, durch dessen Mitte eine weiße Linie verläuft. Der im statischen Gefrierschrank gefrorene Beutel weist in den unteren Bereichen höhere Kryokonzentrationen auf.

Gefrierschrank
“langsames Frieren”

Dunkelblaue Stellen indizieren eine höhere Konzentration.

Plattenfrierer
“schnelles Frieren”

Bei einem homogenen Gefrierbild sind keine dunkelblauen Flecken sichtbar.



?

Wir sehen eine gewisse Problematik hinsichtlich der Integrität von Einwegsystemen in der biopharmazeutischen Industrie. Die MITS.2D-Technologie könnte hier der richtige Ansatz sein, um Probleme mit Endotoxinen und Biokeimen anzugehen. Sterilität ist einer der wichtigsten Faktoren bei gewissen patientennahen Anwendungen in Befüllungs- und Fertigungsanlagen und mittelfristig könnte MITS.2D die Gefahr von Biokontamination während dieser Prozessschritte abschwächen.

FDA

FDA authority, USA

Wir waren auf der Suche nach einer sicheren Transport-Lösung für unsere Single Use Bags. Alle bisher auf dem Markt verfügbaren Produkte lieferten aus unserer Sicht keine beruhigenden Ergebnisse.
Durch einen glücklichen Zufall entstand der Kontakt zu SUSupport. Mit ihrer Entwicklung RoSS® haben wir nicht nur eine mehr als solide Lösung unseres Kernproblems erreicht - wir haben jetzt über SUSupport Zugriff auf ein cleveres und vor allem 100% sicheres Drug Substance Logistik System!

Lonza

Program Manager

Lonza AG, Basel

Wir analysierten verschiedene Lösungen auf dem Markt zum Einfrieren und Auftauen unserer Arzneimittelsubstanzen in Einwegbeuteln.
Die Kombination einer beutelunabhängigen, robusten Sekundärverpackung RoSS und der skalierbaren plattenbasierten Gefrier- / Auftautechnologie überzeugte uns, Single Use Support zu wählen.
Es erfüllt nicht nur alle unsere Anforderungen, es ist auch sicher, einfach zu navigieren und flexibel für Einwegbeutel von jedem Lieferanten.
Darüber hinaus ist es ein guter Ausgangspunkt, um zu einer vollständigen End-to-End-Lösung zu expandieren.

Program Manager

3S Bio
Download

Hier können Sie sich mit einem Klick technische Produktdatenblätter zur FREEZE & THAW Platform an ihre E-Mail Adresse senden lassen.