Etablierung eines neuen Industriestandards für die LifeScience-Branche: SHS unterstützt Internationalisierung und weiteres Wachstum von Single Use Support

Pressemitteilung – Kufstein/Tübingen, 26. November 2019

Im Rahmen einer Kapitalerhöhung hat sich der Tübinger Medizintechnik- und Life-Science-Investor SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement an der Kufsteiner Single Use Support GmbH (SUS) beteiligt. Mit der Unterstützung von SHS sollen das internationale Wachstum des Technologieunternehmens weiter vorangetrieben und die Vertriebsstrukturen ausgebaut werden.

SUS entwickelt und produziert mechatronische Anlagen und Verbrauchsartikel für Flüssigkeitslogistikprozesse in der Life-Science-, Biotech- und Pharmaindustrie. Mit der von SUS entwickelten flexiblen und skalierbaren Plattform können beispielsweise hochwertige, lebenswichtige Medikamente in sogenannten Single-Use-Bags unterschiedlicher Hersteller sicher, steril und tiefgekühlt rund um den Globus transportiert werden.Vor allem für die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen der biopharmazeutischen Industrie und für die Produzenten von zugelassenen Medikamenten kann das Unternehmen damit ein wesentliches Schnittstellenproblem beim Handling von flüssigen Substanzen in gefrorenem Zustand und bei der Integrität von Einwegsystemen lösen – eine Problematik, die von verschiedenen Zulassungsstellen, etwa in den USA, als relevant wahrgenommen wird. Die SUS-Produkte reichen dabei von Geräten zum Testen der Dichtheit von Transportbehältern und dem Befüllen über das Einfrieren der Flüssigkeiten bis hin zum kontrollierten Auftauen und der Entnahme am Zielort. Der Transport der Flüssigkeiten erfolgt in Beuteln unterschiedlicher Größe, die im eigenen SUS-Transportsystem befördert werden. Die SUS-Plattform verfügt über das Potential, zum neuen Industriestandard in einem stark wachsenden Markt zu werden.

Kunden des Unternehmens sind namhafte Konzerne in Europa, Asien und Amerika. Erst vor wenigen Wochen konnten die Kufsteiner mehrere Großaufträge von namhaften Kunden aus der Biopharmabranche vermelden: Ein namhafter Schweizer Konzern orderte beispielsweise bei Single Use Support Anlagen zum Abfüllen sowie zum kontrollierten Einfrieren und Auftauen von hochwertigen Substanzen im Gesamtwert von 1,2 Mio. Euro.

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2015 hat das SUS-Management dynamisches Wachstum unter Beibehaltung der Profitabilität vorangetrieben. Der Umsatz konnte in jedem Jahr mehr als verdoppelt werden. Die Mittel aus der Kapitalerhöhung Isollen das Wachstum weiter beschleunigen, um Logistik- und Vertriebsstrukturen – auch international – rascher aufzubauen und noch näher am Kunden zu sein. Bei der Expansion sind insbesondere die USA im Fokus, da dort zahlreiche Zielkunden ihren Sitz haben, und man bereits jetzt erfolgreich mit USamerikanischen Kunden zusammenarbeitet.

„Wir ermöglichen Biotech-Unternehmen den Zugriff auf einen neuartigen und besonders sicheren Flüssigkeitslogistikprozess“, so Johannes Kirchmair und Thomas Wurm, Gründer und Geschäftsführer von SUS. „Durch die von uns entwickelten Technologien wird die Patientensicherheit erhöht und Kontaminationsrisiko und Produktverlust minimiert. SHS hat sich während des Beteiligungsprozesses als professioneller und zuverlässiger Partner erwiesen, der uns mit seinem Netzwerk und der langjährigen Erfahrung bei der Unterstützung von Wachstumsunternehmen überzeugt hat. Wir sind froh, SHS als starken Partner an Bord zu haben.“
„Mit der Beteiligung an SUS verfolgen wir konsequent unsere Investmentstrategie: Life-ScienceUnternehmen, die dynamisch wachsen, mit Kapital und Know-how zu unterstützen. Mit SUS haben wir ein solches Unternehmen gefunden, das von zwei Top-Industrieexperten geleitet wird und das Potenzial hat, neue Standards in seiner Branche zu setzen. Wir freuen uns, das Team beim Wachstum des Unternehmens zu begleiten“, so Uwe Steinbacher, Managing Partner bei SHS.

Über die Single Use Support GmbH

Was mit einer Vision in einer Garage begann, entwickelte sich rasch zu einem weltweit agierenden Technologieunternehmen. Single Use Support GmbH wurde im Jahr 2015 von Johannes Kirchmair und Thomas Wurm gegründet. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 20 Mitarbeiter und ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von mechatronischen Anlagen für die Pharmaindustrie. In Kooperation mit internationalen Pharma-Unternehmen entwickelt das Start-up-Unternehmen Lösungen für einen 100% sicheren Flüssigkeits-Logistik-Prozess. Single Use Support bietet innovative Produktlösungen, die es ermöglichen hochwertige, lebenswichtige Medikamente in sogenannten Single-Use-Bags sicher, steril und tiefgekühlt rund um den Globus zu transportieren. Kunden des Start-ups sind namhafte Pharmakonzerne in Europa, Asien und Amerika. Mediales Aufsehen erregte Single Use Support bereits im Jahr 2018 als Gewinner des Tiroler Innovationspreises und des Jungunternehmerawards

Über die SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH

Die Tübinger SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement investiert in Medizintechnik- und Life-Science-Unternehmen mit Fokus auf Expansionsfinanzierungen, Gesellschafterwechsel und Nachfolgesituationen. Dabei geht SHS sowohl Minderheits- als auch Mehrheitsbeteiligungen ein. Als erfahrener Brancheninvestor unterstützt das 1993 gegründete Unternehmen das Wachstum seiner Portfoliogesellschaften durch ein Netzwerk an Kooperationen, zum Beispiel bei der Einführung neuer Produkte, bei regulatorischen Themen oder beim Eintritt in weitere Märkte. Zu den deutschen und internationalen Investoren der SHS-Fonds gehören etwa berufsständische Versorgungswerke, Pensionsfonds, strategische Investoren, Dachfonds, Family Offices, Unternehmer und das SHS-Managementteam. Das EigenkapitalInvestment der AIFM-registrierten Gesellschaft beträgt bis zu 30 Mio. €, darüber hinausgehende Volumina können mit einem Netzwerk von Co-Investoren umgesetzt werden. Aktuell investiert SHS aus seinem fünften Fonds. Der Fonds hat Kapitalzusagen in Höhe von über 130 Mio. Euro erhalten.

www.shs-capital.eu

 

Pressekit Download - Fotos

 

Fotos dürfen unter Angabe des Copyrights ©Single Use Support unentgeltlich verwendet werden.