Seed Train Intensification – der nächste große Schritt in der Biopharmazie

Seed Train Intensification – der nächste große Schritt in der Biopharmazie?

Die pharmazeutische – und vor allem die biopharmazeutische – Industrie kennt keinen Stillstand. Es wird laufend in Sachen neue Präparate und Therapien geforscht und entsprechend ändern sich die Anforderungen in den Laboren und Produktionsstätten. Mit der wachsenden Nachfrage nach neuen Medikamenten – nicht zuletzt ausgelöst durch die Corona-Pandemie – wächst ganz im Stile unserer schnelllebigen […]

CAR-T Zell Therapie – neuartiger Therapieansatz mit großem Potenzial

CAR-T Therapie – neuartiger Therapieansatz mit großem Potenzial

Die sogenannten CAR-T-Therapie ist ein personalisierter Therapieansatz, der als vielversprechendes Verfahren in der Behandlung von an akuter oder chronischer Leukämie erkrankten Patienten gilt. Was sich im Endergebnis als relativ einfache und unkomplizierte Behandlung anhört, setzt in der Realität komplexe – und damit kostspielige – Verfahrensschritte voraus. Diese lohnen sich aber, denn sie haben durchaus das […]

Schritt halten in der Impfstoff-Herstellung von COVID-19

Wie biopharmazeutische Unternehmen im Labyrinth, einen Impfstoff gegen COVID-19 zu finden, von agilen Lieferanten durch Vereinfachungsprozesse und offene Denkweisen wie Single Use Support entlastet werden. Troubleshooting mit schnellen, sicheren und skalierbaren Einweglösungen hat sich in extremen Situationen bewährt. Anfangs gab es eine Life-Science-Industrie, die über Jahrzehnte mit starren Strukturen, unflexiblen Prozessen und Zeitplänen aufgebaut wurde. […]

Drug substance filling – manual versus automated systems

Vereinfachung des Abfüllens von Flüssigarzneimittel durch automatisierte Systeme

Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage von Aspen Brooks setzen nach wie vor überraschend viele Biopharma-Hersteller während des gesamten Füllprozesses von Arzneimitteln auf manuelle Schritte. Es ist jedoch eine zunehmende Verlagerung erkennbar. Immer mehr Unternehmen investieren in neuartige BVT-Ansätze, um den sich laufend ändernden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden und sowohl Flexibilität als auch Skalierbarkeit […]

Japanische Bestellung als nächster Meilenstein für Single Use Support

Nur kurz nach dem Eintritt in den indischen Markt hat Single Use Support seine asiatischen Geschäftsbereiche erneut erweitert: Eines der größten biopharmazeutischen Unternehmen in Japan hat jetzt Produkte bestellt, um die Entwicklung monoklonaler Antikörper in großem Maßstab zu forcieren. Double Helix International Inc. hat als lokaler Partner in Japan den spektakulären Deal und die daraus […]

Single Use Support führt Seed Train Intensification als neues Anwendungsgebiet ein!

Single Use Support führt Seed Train Intensification als neues Anwendungsgebiet ein!

Während sich die durch SUSupport entwickelten Systeme zur Single-Use Filtration wie auch deren skalierbare Freeze/Thaw Plattform weiter erfolgreich ihren Weg in den internationalen Biopharma-Markt bahnen (siehe kürzliche Veröffentlichung zum erfolgreichen Markteintritt in Indien) holt SUSupport nun zum nächsten Schlag aus. Ziel ist es nun neben den bereits etablierten Technologien für den Downstream Prozess, nun auch […]

Menschliches Versagen und andere Fehlerquellen in der Biopharmazie reduzieren

Menschliches Versagen und andere Fehlerquellen in der Biopharmazie reduzieren

Menschliches Versagen oder  kann fatale Konsequenzen und immense Kosten nach sich ziehen, besonders dann, wenn es den medizinischen und/oder pharmazeutischen Sektor betrifft. Es kann folgenschwere Folgen haben, die weit darüber hinaus gehen, „den Ruf zu ruinieren, der über Jahre aufgebaut wurde“, wie der Industriemagnat Warren Buffett einst behauptete. Fehler im Downstreaming-Prozess können für biopharmazeutische Unternehmen […]

Case Study: Wie kann die Sterilität im End-to-End-Bulk-Management sichergestellt werden?

Der sporadische Produktverlust durch Kreuzkontamination hat eine globale CMO (Contract Manufacturing Organization) dazu gebracht, über ihr derzeitiges Betriebssystem für das Management von Arzneimittelsubstanzen nachzudenken. Ziel war es, ein nahtloses und 100% steriles End-to-End-System zwischen Downstream und Fill & Finish zu finden. Die Implementierung eines geschlossenen Systems war unvermeidlich, um die Sterilität zu gewährleisten. Die CMO […]

Single Use Support feiert Markterschließung in Indien

Eines der renommiertesten Biopharma-Unternehmen Indiens bestellt die komplette Produktpalette des in Kufstein ansässigen Start-Up Unternehmens Single Use Support. Der damit verbundene Großauftrag sorgt nicht nur für die Erschließung des aufstrebenden indischen Biopharma-Marktes, sondern unterstreicht auch die wachsende Relevanz von ganzheitlichen Prozesslösungen.   Das Tiroler Start-Up Unternehmen Single Use Support GmbH führt mit seinen entwickelten Technologien […]

ross-fill-single-use-filling-system

Case Study: Warum das automatisierte Abfüllen von Arzneimitteln gegenüber dem manuellen Abfüllen gewinnt

Warum ist es sinnvoll, Wirkstoffe vollautomatisch zu füllen? In einer Fallstudie wurden nun die Vor- und Nachteile einer automatisierten Abfüllplattform bewertet und die Gesamtkosten der Eigentumsgewinne beleuchtet. Ein niederländisches biopharmazeutisches Unternehmen beauftragte Single Use Support, die Kosten zwischen manueller Handhabung und automatisierter Abfüllung von Arzneimittelsubstanzen zu vergleichen. Es sind jedoch noch viele andere Aspekte zu […]